obenrechts

free dating app for android Manga auswählen



free dating apps 2013 Manhwa auswählen



partnervermittlung lord Manhua auswählen



free dating apps for iphone 4 Anime_Comic auswählen



frau sucht frau köln Comic auswählen



beste gratis dating app 2015 Artbook auswählen



the best free gay dating apps FanArt auswählen



best free dating apps on facebook Sekundärliteratur auswählen



10 Dance!
(10 Dance)
 
Mangaka: best online dating apps nyc  
 
Verlag: Erscheint ab 2016 bei the best free dating apps 2015 (top free dating apps in india Der Manga läuft noch)
Ursprünglich erschienen 3 Bände 2013 (kochkurs für singles mönchengladbach Der Manga läuft noch)
 
Übersetzer: partnersuche internet kostenlos
Übersetzung aus dem Japanischen.
 
Wertung 4
Bislang gibt es keine Gasteinträge.
Eure partnersuche internet erfolg
 
© Carlsen Verlagbest free australian dating apps
best free dating app for android in india © 2013 best free dating apps for iphone 2014
Carlsen Verlag
Shinya Sugiki und Fusako Yagami sind meisterhaft im Standardtanz, so dass sie fast den internationalen Titel geholt hätten.
Für Shinya Suzuki hingegen reicht es mit seiner Partnerin Aki Tajama nur für die nationale Meisterschaft im Lateinamerikanischen Tanz. Auch wenn Tajama von etwas höherem träumt, traut es sich Suzuki nicht zu, international zu tanzen.
So schlägt er zu Tajamas Leidwesen auch das Angebot von Sugiki aus, bei dem 10 Dance anzutreten. Der 10 Dance ist ein Tanzwettbewerb, bei dem man nicht nur die 5 Standard- und die 5 Lateinamerikanischen Tänze beherrschen muss, sondern man muss auch pro Tag 30 Tänze tanzen. Und dafür hält Suzuki sich und Tajama für nicht gut genug.
Aber Sugiki fordert Suzuki heraus und so kommt es, dass sie eines Tages vor dessen Tanzschule stehen.
Aber eigentlich kann Sugiki Suzuki nicht ausstehen. Denn sie beide betreiben konkurrierende Tanzschulen, wobei bei Suzuki öfters angerufen wird und die Leute enttäuscht auflegen, weil er nicht Sugiki ist. Dazu kommt, dass sich die Eltern der beiden kennen und sich total verkracht haben.
Doch leider kann sich Suzuki nicht so recht auf den Tanz konzentrieren. Denn um ihn das Tanzen beizubringen wählt Sugiki ihn als Partner und die Tanzstellungen bringt die beiden in recht intimen Kontakt.
Da sind die beiden miteinander tanzenden Frauen besser dran.
Um sich auf etwas anderes zu konzentrieren, soll nun Sugiki den Lateinamerikanischen Tanz probieren. Theoretisch beherrscht er den Tanz, aber Suzuki stellt schnell fest, dass Sugiki einiges an der Körperbewegung fehlt. Damit Sugiki es besser sehen kann, tanzt Suzuki mit nacktem Oberkörper. Da zum Tanz auch die erotische Note nicht fehlen darf, ist Sugiki allerdings etwas pikiert.
Doch dann müssen die Frauen gehen, weil die letzte Bahn fährt. Suzuki geht nicht mit, weil er in die andere Richtung muss und Sugiki wollte im Studio übernachten und weiter tanzen üben. Von dieser Zähigkeit ist Suzuki so begeistert, dass er versucht, mit Sugiki mitzuhalten.
Da es für Männer schwieriger ist, den Tanzstil zu ändern, sind die beiden von nun an öfters ohne die Frauen zusammen. Aber auch wenn es Arbeit ist, merken sie, wie sie beginnen, Spaß am gemeinsamen Tanz zu haben.
Der Manga behandelt in erster Linie das Tanzen. Wobei zwar auch die Techniken ein wenig erklärt werden, aber es im Endeffekt auf die Gefühle der Tänzer zueinander ankommt. Daher kommen sich Sugiki und Suzuki immer näher, zumal Yagami und Tajama nur ihre Tanzpartnerinnen sind.
Grafisch ist der Manga in Ordnung. Die Frauen sind ein wenig einfach gezeichnet, aber die sind auch nur Nebencharaktere. Und bei den beiden Männern kommt es hauptsächlich auf die Körper an. Während Suzuki locker, erotisch wirkt, wirkt Sugiki ziemlich steif. Das passt aber auch zu den Tänzen, die sie beherrschen und zeigt, warum sie so starke Probleme damit haben, den anderen Tanzstil zu lernen. Das Tanzstudio ist als Hintergrund etwas einfach, aber die anderen Hintergründe sind wie die Charaktere sauber und detailliert gezeichnet.
 
Bislang 2 Bände auf Deutsch erschienen.

Band 1
Erschienen im Januar 2017 (seriöse partnervermittlung thailänderinnen Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-71130-4
ASIN 3551711305

Kaufpreis: 7,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 3,31 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 433423
best free dating apps for iphone 2015

Der Originalband erschien im Februar 2013
ISBN vom Originalband 978-4-8124-8103-5
Frontcover 10 Dance! 1 Backcover 10 Dance! 1   japcover 10 Dance! 1

Band 2
Erschienen im März 2017 (partnervermittlung thailänderinnen Der Band ist erschienen)
ISBN 978-3-551-71131-1
ASIN 3551711313

Kaufpreis: 7,99 Euro
Gebrauchtpreis bei Amazon: ab 6,49 Euro
Verkaufsrang bei Amazon: 172554
top free dating apps 2013

Der Originalband erschien im April 2014
ISBN vom Originalband 978-4-8124-8551-4
Frontcover 10 Dance! 2 Backcover 10 Dance! 2   japcover 10 Dance! 2

Band 3
(partnervermittlung thailand Der Band ist (noch) nicht angekündigt)


Der Originalband erschien im September 2017
ISBN vom Originalband 978-4-06-510147-6
  japcover 10 Dance! 3 japcover_zusatz 10 Dance! 3